Die Firmengeschichte


1933 Gründung in Remscheid Neustrasse
im zweiten Weltkrieg ausgebombt
provisorisch wieder aufgebaut
1950 Kauf 1. Grundstück Rosenhügeler Str.
1952 Neubau der Werkstatt
im Laufe der Jahre weiterer Zukauf von angrenzenden Grundstücken
Zug um Zug Bebauung bis zum letzten Neubau des
Ausstellungsraumes Anfang der 70 Jahre
1971 Gründung der OHG nach Eintritt der beiden Söhne
1993 Tod des Seniorgesellschafters
1994 Austritt des älteren Sohnes
1995 Umwandlung wieder in Einzelfirma
Karl Lohmann, Inh. Horst Lohmann e.K.
01.07.2002 Verkauf an Hans-Heinz Kaul
nunmehr Lohmann Elektromotoren
Inh. Hans-Heinz Kaul